Laden Zürich Seefeld / Bellevue

Falkenstrasse 26
8008 Zürich
Switzerland

+41 44 262 12 12  

Mo-Fr    11-19
Sa         11-17   

 

Freunde: We Like!

Scout Handmade Goods
Unser neustes Projekt ist in den Startlöchern.

Da Draussen
Der erste Cosmic Concept Store - für die volle Ladung Weltraum.

Real Time Society
Massgeschneiderte Kommunikation mit Herz und Seele. Und einer eigenen Stiftung, die sich um die Menschen in Shri Rama Chandra Pur kümmert. Eine super Sache!

Karin Heer
Sie hat das perfekte Auge und macht im richtigen Moment Klick. Wunderbare Fotostrecken und Portraits - hier ist ihr Viewbook.

REB Wein
Feine Weine, zumeist aus biologischem Anbau, aus Europa und zu fairen Preisen... Zu entdecken bei regelmässigen Degustationen bei Einzelstück.

Tibits
Feinste vegetarische und vegane Küche - gleich um die Ecke.

Saloon
Kreatives Designerkollektiv - Schöpfer des Corporate Design von Einzelstück. Dankeschön! 

Zürich Kreis 8
Hier fühlen wir uns wohl.

Townhouse
Für schönes, zeitloses Design. Sorgfältig ausgewählt und hergestellt. 

Women's Foundation of Nepal
Die nepalesische Stiftung kümmert sich seit 1988 um die sozialen Missstände von Frauen und Kindern in Nepal und kämpft gegen Diskriminierung, Gewalt und Missbrauch. Sie betreibt zudem Frauenhäuser, Kinderkrippen und eine Weberei. 

Changemaker
Nachhaltige Inspirationsquelle - faire Schweizer Ladenkette mit Design.


Newsletter

Anmeldung für unseren Newsletter

* indicates required

We like it if you like us

Annabelle Now Open

18.5.2016

 

 

Zurich by Tram

16.5.2016

Du hast es satt deine Wohnung mit 0815-Möbeln und Accessoires ohne Geschichte und Charakter einzurichten? Dann bist du beiEinzelstück genau richtig. In den beiden Läden in Zürich findest du uralte, liebevoll restaurierte Möbel – vom Apothekerschrank bis zur Glasvitrine -, aber auch ansprechende Wohnaccessoires – von der Retro-Deckenleuchte bis zum „unpeinlichen“ Duschvorhang -, nützliche Alltagsutensilien – vom Duftsäckchen bis zu kunterbunten Socken -, handgefertigte Schmuckstücke und individuelle Kunstgegenstände.

Annie – die Shopping-Süchtige: Einzelstück ist eine meiner Lieblingsboutiquen, wenn ich auf der Suche nach einem ausgefallenen Geschenk bin – für einen guten Freund mit Schnauz gab’s vor Kurzem Bartwichse und für meine Schwester habe ich zu ihrem neuen Fahrrad einen Schlüsselanhänger gefunden, der als Adapter zum Pumpen des Schlauches dient. Kreativ, nützlich und zudem was fürs Auge. Jedes Mal wenn ich eines der beiden Einzelstück-Geschäfte besuche, überraschen sie mich mit neuen wunderschönen Dekoideen und allerlei – meist nützlichem – Schnickschnack. Ich kann dir einen Besuch bei Einzelstück also wärmstens empfehlen. Vergiss jedoch nicht, das grosse Portemonnaie mitzunehmen, denn Einzelstück ohne eine neue Errungenschaft zu verlassen, fällt – zumindest mir – nicht leicht.

Felix – der Hipster: In dieser kleinen Vintage-Oase fühle ich mich puddelwohl. Und dies nicht nur aufgrund des tollen Ambientes im Laden und der stets aufgestellten und hilfsbereiten Angestellten. Einzelstück vertritt genau meine Vorstellungen von Fairness und Nachhaltigkeit. Ein Grossteil des Sortiments besteht aus restaurierten Möbeln, die bereits ein langes Leben hinter sich haben, und aus Produkten, die direkt oder indirekten aus rezyklierten Materialien hergestellt wurden. Das Motto der Inhaber lautet: „Lieber Schönes wiederverwerten statt Billiges rasch entsorgen“. Durch qualitativ hochwertige Produkte, die einem ans Herz wachsen, wollen sie dazu beitragen, die Abfallberge unserer Gesellschaft zu vermindern. Zudem legt das Gründerduo von Einzelstück grossen Wert auf Fair Trade. Ihnen ist wichtig, dass deine neuen Lieblingsprodukte unter fairen Bedingungen hergestellt und vertrieben werden. Die meisten Produkte werden in kleinen Betrieben produziert, in denen oft traditionelle Techniken angewendet werden. Ein weiterer Schwerpunkt von Einzelstück liegt in der Verwendung von nachhaltigen Ressourcen, Prozessen und Materialien – auf künstliche Stoffe und Massenware wird konsequent verzichtet. Unter Berücksichtigung dieser Punkte sind die Preise der „Einzelstücke“ sehr fair, aber dennoch natürlich nicht mit denjenigen des schwedischen Möbel-Riesen zu vergleichen.

 

 

Zürich kauft ein 2016

1.11.2015

Auszug aus dem Text: 

Also wirklich: Wer hier nichts Passendes findet, der geht wohl überall mit leeren Händen davon. Der Laden ist eine Fundgrube für ganz besondere Stücke jeder Preisklasse. Ergänzt wird das Angebot von ausgesuchten Stücken, Accessoires undGeschenkartikeln aus aller Welt, ein inspirierend buntes Durcheinander von schönen Objekten. 

 

 

22. Juli 2015

BIANCO Alpine Lifestyle

22. Juli 2015

Encore!

18. Mai 2015


Creme Guides

17. April 2015

Schweizer Familie

10. April 2015

Annabelle

18. März 2015

Bilanz

11. Februar 2015

The Ecoist

3. Februar 2015

Ganzer Text hier zu finden. 

Sonntagsblick

15. Dezember 2014

Schweiz am Sonntag

14. September 2014

Style Notes

18. Juli 2014

Annabelle Blog - Lucky Charm

21. Juni 2014

Friday

13. Juni 2014

Trendengel - Shop of the Year

 

 

New York Times

22. April 2013

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

NZZ am Sonntag

2. Dezember 2012

Tages-Anzeiger

2. Juli 2012

Annabelle Blog

2. Juni 2012

Die ganze Geschichte des Frühlingsputzes mit 'Happy Ending' hier im Annabelle Blog

Freundin

15. Mai 2012

Faces

8. Mai 2012

Annabelle

2. Mai 2012

Annabelle

19. April 2012

NZZ am Sonntag / Stil

22. April 2012

 

Schweizer Illustrierte

16. April 2012

 

Schweizer Familie

20. März 2012

 

Handelszeitung

15. März 2012

 

NRJ Zürich

12. März 2012

Hier geht's zum Interview auf NRJ.  

 

Blick am Abend

7. März 2012

 

Tagblatt Zürich

7. März 2012

 

BlaaaBlaaa-Blog

2. März 2012

 

Hochparterre

29. Februar 2012

 

Persoenlich.com

16. Januar 2012

 

Ron Orp's Mail Zürich

13. Dezember 2011

Den Bericht samt Photos findest du auf RonOrp.net